Wir sind es wert
Foto/Grafik: ver.di

Jetzt Forderungen diskutieren!

Der Startschuss für die Tarifrunde der Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder ist gefallen: Anfang Oktober 2018 hat sich die ver.di-Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst auf einen Forderungsrahmen verständigt. Jetzt sind alle ver.di-Mitglieder in den Betrieben und Verwaltungen der Länder aufgerufen, ihre Forderungen zu beraten. Nutze die Möglichkeit, Dich zu beteiligen und stehe gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen für unseren Tariferfolg ein.

Dabei sein!

Jetzt Mitglied werden
Foto/Grafik: Kay Forchtmann/photocase

Schon dabei?

Die Entscheidung über die Forderungen, die wir an die Arbeitgeber stellen, liegen bei Dir und Deinen Kolleginnen und Kollegen. Auch im Mitgliedernetz von ver.di kann sich jedes Mitglied aktiv einbringen.

Jetzt mitreden

Alle Vorteile im Überblick

Wir sind die Tarifexperten. Aber auch darüber hinaus sind wir Dein starker Partner im Berufsleben und bieten Dir mit einer Mitgliedschaft viele wichtige Vorteile und Services.

Hier informieren

Rückblick: Tarifrunde Bund und Kommunen 2018

Die Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst hat das Tarifergebnis für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen angenommen. Vorausgegangen war eine Befragung der ver.di-Mitglieder. 80,52 Prozent von ihnen stimmten mit Ja.

Am 18. April 2018 hatten sich ver.di und die Arbeitgeber auf ein Tarifergebnis für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen geeinigt.